Technisches Prüflabor

Das unternehmensinterne Prüflabor der HEICO-Gruppe unterstützt bei der Entwicklung neuer und innovativer Produkte für Schraubenverbindungen. Die bestehenden Produkte werden nach den aktuellen Richtlinien (z.B. DIN 25201-4, DIN EN ISO 16047) sowohl intern und als auch durch unabhängige Prüfinstitute (z.B. IMA Dresden, Fraunhofer IPA, DIBt) stetig geprüft. Weiterhin bietet das Prüflabor verschiedene Testmöglichkeiten um den Einsatz der HEICO-Produkte für den kundenspezifischen Einbaufall zu verifizieren. Die technische Unterstützung und experimentelle Überprüfung direkt im Beisein des Anwenders führt zu einem Optimum an Sicherheit in der individuellen Kundenanwendung.

LABORAUSSTATTUNG

  • Vibrationsprüfstände nach DIN 65151 / DIN 25201-4 / ISO 16130
    (M6 – M30 / ¼“ – 1 1/8“), max. 250 kN
  • Vibrationsprüfstand nach NASM 1312-7
  • Drehmoment/Vorspannkraft-Prüfstande nach DIN EN ISO 16047
    (M3 – M42 / #5 – 1 1/2“), max. 1.000 kN / max. 5.000 Nm
  • Anziehvorrichtung bis 5.000 kN Vorspannkraft z. B. für HEICO-TEC® Spannmuttern
  • Salzsprühnebeltestkammer nach DIN EN ISO 9227
  • Vickers Härteprüfgeräte nach DIN EN ISO 6507, HV0,05 – HV10
  • Rockwellhärte Härteprüfgeräte nach DIN EN ISO 6508
  • Vorrichtungen zur Messung des Vorspannkraftverlustes infolge Setzen
  • Geräte zur Herstellung von metallografischen Schliffproben
  • Digitalmikroskop mit bis zu 2.000-facher Vergrößerung
  • Laborpresse 300 kN
  • Dehnungsmesstreifen
  • Bogen/Funken-Metallanalysator
  • Moderne Software zur Messdatenerfassung und -auswertung

LEISTUNGSÜBERSICHT

  • Experimentelle Überprüfung der Sicherungswirkung nach DIN 25201-4 Anh. B, DIN 65151 und ISO 16130
  • Ermittlung von Anziehdrehmomenten, Montagevorspannkräften, Reibungszahlen etc. z. B. nach DIN EN ISO 16047
  • Prüfkraftversuche zur Bestimmung der Tragfähigkeit von Innengewinden bis M20 z. B. nach DIN EN ISO 898-2 oder DIN EN ISO 3506-2
  • Metallografische Analysen
  • Werkstoffidentifikation, Ermittlung der chemischen Zusammensetzung
  • Applizierung von Dehnungsmessstreifen zur Bestimmung von Kräften direkt am Bauteil
  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätsprüfungen
  • Kundenspezifische Versuche und Prüfberichte
  • Unterstützung bei der technischen Kundenberatung
  • Technische Unterstützung bei der Dimensionierung von Schraubenverbindungen nach VDI 2230 Blatt 1
  • Schulungen und In-House-Seminare
  • Vorträge im Rahmen von Expertenforen (z.B. VDI Wissensforum, DVM)

UNSERE PRÜF- UND ZERTIFIZIERUNGSSTELLEN

  • TÜV Süd
  • TH Köln
  • IMA Dresden
  • ITS, USA
  • DIBt
  • DNV GL
  • EBA
  • MPA Darmstadt / TU Darmstadt
  • Universität Duisburg/Essen
  • Dr. Sommer Werkstofftechnik

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Neben den notwendigen Cookies, die die Nutzung unserer Webseite gewährleisten, haben Sie hier freiwillig die Möglichkeit der Verwendung weiterer Cookies zuzustimmen, um unsere Webseite im vollen Umfang nutzen zu können.

Komfort

Komfort-Cookies ermöglichen Ihnen Zugang zu erweiterten Funktionen der Website (z.B. Karten oder Videos) und verbessern das Besuchererlebnis. Nutzung von: Google Maps, Youtube

Analysen

Performance-Cookies enthalten anonyme Informationen über Ihren Besuch und wie Sie mit unserer Website interagieren. Das ermöglicht uns die Funktionalität der Website weiter zu entwickeln und zu verbessern. Die Deaktivierung dieser Cookies kann dazu führen, dass die Leistung der Website beeinträchtigt wird. Nutzung von: Google Analytics

Grundlegendes

Funktionale Cookies, die zur korrekten Darstellung der Website nötig sind.

Ablehnen
Einstellungen öffnen